Schmierstoffzentrale - Blog

Im Winter gefriert nicht nur das Wasser in den Straßenpfützen, auch ein Auto kann einfrieren: Das Wasser im Wischwasserbehälter, Kondenswasser im Motoröl oder ein zu hoher H2O-Anteil im Kühlkreislauf. Bei Minusgraden ist ein schlecht gewartetes Fahrzeug frostgefährdet.

Damit Ihnen das nicht passiert und Sie ruhigen Gewissens auch in den Wintermonaten mit Ihrem Auto fahren können, nennen wir Ihnen hier die wichtigsten Punkte, an die Sie denken sollten.
Autofahrer verbringen oft sehr viel Zeit hinter dem Steuer. Manche bauen eine emotionale Bindung zu seinem Fahrzeug auf. Selbstverständlich gehört es dann auch dazu, dass Auto zu pflegen. Dabei wird sich nicht selten auf das Äußere beschränk und der Fahrzeuginnenraum wird vernachlässigt. Dabei ist die Reinigung von Sitzen, Armaturen & Co. genauso wichtig und mit den folgenden Tipps sehr einfach und schonend durchführbar.
Blauer Himmel, strahlender Sonnenschein und warme Temperaturen – für Cabrio-Besitzer sind das die besten Voraussetzungen, um bei einer Ausfahrt die Landschaft zu genießen und für eine kühle Brise Wind auf der Haut zu sorgen. Damit Sie viele Fahrten mit Ihrem Cabrio erleben können, ist eine regelmäßige Reinigung und Pflege des Verdecks unerlässlich. In unserem aktuellen Beitrag erhalten Sie nützliche Tipps und erfahren, wie Sie das Dach Ihres Cabrios optimal reinigen und pflegen.
Für Autobesitzer ist es selbstverständlich ihre Fahrzeuge im Winter zu reinigen und zu pflegen. Schnee und Salz auf der Straße schädigen das Auto und führen zu Lackschäden. Viele wissen jedoch nicht, dass die Autopflege im Sommer ebenso wichtig ist. Genauso wie die Sommerhitze nicht spurlos an Mensch und Tier vorübergeht, leidet auch Ihr Auto unter den enormen Temperaturen. Lesen Sie unsere Tipps und Tricks, um cool durch den Sommer zu fahren.
Die kalten Wintertage haben nun endlich ein Ende und der Frühling begrüßt uns mit den ersten wärmenden Sonnenstrahlen. Nicht nur wir werden vom Winter ordentlich strapaziert, sondern auch unsere Autos werden in der kalten Jahreszeit besonders beansprucht: Dreckpartikel und kleine Steine werden mit dem Schneematsch gegen den Lack geschleudert, Streusalz setzt sich an der Karosserie des Autos fest und greift den Lack an. Damit Sie im Frühling sorglos mit Ihrem Auto durchstarten können, sollten Sie Ihrem Auto eine gründliche Reinigung gönnen. In unserem Blogbeitrag verraten wir Ihnen, wie Sie Ihr Auto ganz einfach fit für den Frühling machen.