SERVICEHOTLINE: 0351 / 2857555
EMAIL: info@schmierstoff-zentrale.de
Das Anfrageportal für Schmierstoffe & Wartungsprodukte

ELASKON Getriebe-Hydraulikfluid N

Kurzübersicht

ELASKON Getriebe-Hydraulikfluid N ist ein Spezialöl (UTTO) für die Versorgung von Ackerschleppern und Baumaschinen mit gemeinsamem Ölkreislauf für Getriebe/Achsantriebe und Hydraulikanlagen.

Artikelnummer: 6730-11-1xxx

Marke: Elaskon

* Pflichtangaben

0,00 €
 

Mehr Ansichten

Details

ELASKON Getriebe-Hydraulikfluid N

Hydraulik-Getriebe-Fluid (UTTO)

Eigenschaften

ELASKON Getriebe-Hydraulikfluid N ist ein Spezialöl (UTTO) für die Versorgung von Ackerschleppern und Baumaschinen mit gemeinsamem Ölkreislauf für Getriebe/Achsantriebe und Hydraulikanlagen. ELASKON Getriebe-Hydraulikfluid N gewährleistet das sofortige Ansprechen der Hydraulikanlagen bei niedrigen Außentemperaturen und hohe Schmiersicherheit in der Kraftübertragung bei extremen Beanspruchungen. Das Reibwertverhalten wurde auf die speziellen Anforderungen der im Ölbad laufenden "nassen Bremsen", insbesondere mit asbestfreien Bremsbelägen und Lastschaltkupplungen für Nebenantriebe, eingestellt.

Einsatzhinweise

ELASKON Getriebe-Hydraulikfluid N erfüllt die Vorschriften namhafter Traktorenhersteller (Claas / Renault, Deutz- Fahr, Fendt, Landini, Same u. a.). In Aggregaten mit der Anforderung NH 410 B kann ELASKON Getriebe-Hydraulikfluid N problemlos eingesetzt werden. Der Einsatz wird auch empfohlen, wenn die unten aufgeführten Spezifikationen vorgeschrieben oder genannt werden. ELASKON Getriebe-Hydraulikfluid N hat ein sehr gutes Kältefließverhalten und ist aufgrund des flachen Viskosität- Temperatur-Verlaufs als HLP-Hydrauliköl der Viskositätsklasse ISO VG 46 bis 100 für Hydraulikanlagen in Baumaschinen besonders geeignet. Beim Getriebeeinsatz übertrifft ELASKON Getriebe-Hydraulikfluid N die Anforderungen nach API GL-4 und kann in Schalt- und Hypoidgetrieben von landwirtschaftlichen Maschinen mit der Anforderung API GL-5 eingesetzt werden.

Leistungsbeschreibung / Spezifikationen

  • UTTO
  • SAE-Klasse 80W-85
  • SAE-Klasse 10W-30
  • ISO VG 46 bis 100
  • API GL-4
  • API GL-5 in landwirtschaftlichen Maschinen

Freigaben / Einsatzempfehlungen

  • Case MS 1206, 1207, 1209, 1210, 1230, 1317
  • AGCO Q-186 (White farm)
  • Case New Holland CNHA MAT 3505, 3506, 3509, 3510, 3525, 3526
  • AGCO Powerfluid 821 XL
  • John Deere JDM J 20 C, J 20 D
  • Allison C-4
  • SAME - Deutz - Fahr
  • ZF TE-ML 03E, 05F, 17E, 21F
  • CLAAS / Renault
  • Fendt (außer Vario)
  • Massey Ferguson MF CMS M 1135, 1141, 1143, 1145
  • Komatsu (Wet Brake Axle)
  • New Holland FNHA 2-C-200.00, 201.00
  • Kubota UDT
  • Ford M2C 86 B/C, 134-D
  • Volvo WB 101
  • Caterpillar TO-2
Kenndaten Prüfmethode ELASKON Getriebe-Hydraulikfluid N
SAE-Klasse SAE J 306 / J 300 80W-85 / 10W-30
Dichte bei 15° C g/cm3 DIN 51 757 0,880
Dyn. Viskosität bei -20°C (CCS) mPa s DIN 51 377 3200
Kin. Viskosität bei 40°C mm2/s DIN EN ISO 3104 68
Kin. Viskosität bei 100°C mm2/s DIN EN ISO 3104 11,4
Viskositätsindex (VI) DIN ISO 2909 161
Flammpunkt COC °C DIN ISO 2592 230
Pourpoint °C DIN ISO 3016 -36
FZG-Test A/8,3/90 SKS DIN ISO 14 635 >12
Die angegebenen Werte können im handelsüblichen Rahmen schwanken.

Zusatzinformation

Marke Elaskon