SERVICEHOTLINE: 0351 / 2857555
EMAIL: info@schmierstoff-zentrale.de
Das Anfrageportal für Schmierstoffe & Wartungsprodukte

SRS Primanol 10W-30

Kurzübersicht

SRS Primanol sind STOU-Mehrbereichs-Mehrzwecköle für die einheitliche Versorgung von Aggregaten in landwirtschaftlichen Geräten und Baumaschinen. Die Viskositätsklassen SAE 15W-30, SAE 10W-30 bzw. SAE 10W-40 ermöglichen eine ganzjährige Versorgung und sichern ein sehr gutes Kaltstartverhalten der Motoren und ein hervorragendes Ansprechen der Hydraulikanlagen.

Artikelnummer: 6730-11-0x

Marke: SRS

* Pflichtangaben

0,00 €
 

Mehr Ansichten

Details

SRS-Markenschmierstoffe für Kraftfahrzeuge

SRS Primanol
Universal-Traktorenöle (STOU)

Eigenschaften

SRS Primanol sind STOU-Mehrbereichs-Mehrzwecköle für die einheitliche Versorgung von Aggregaten in landwirtschaftlichen Geräten und Baumaschinen. Die Viskositätsklassen SAE 15W-30, SAE 10W-30 bzw. SAE 10W-40 ermöglichen eine ganzjährige Versorgung und sichern ein sehr gutes Kaltstartverhalten der Motoren und ein hervorragendes Ansprechen der Hydraulikanlagen.
SRS Primanol 15W-30 und 10W-30 entsprechen der Viskositätsklasse SAE 80W-85 bzw. SRS Primanol 10W-40 der SAE-Klasse 80W-90 für Kfz-Getriebeöle. SRS Primanol Traktorenöle überdecken zusätzlich die Viskositätsklassen ISO- VG 46 bis 100 für Hydrauliköle.

Einsatzhinweise

SRS Primanol ist für den Einsatz in Diesel- und Ottomotoren, einschließlich turbogeladener Dieselmotoren sowie für Hydraulikanlagen und Getriebe mit gemeinsamer Ölfüllung bestimmt. Auch in Achsantrieben kann SRS Primanol eingesetzt werden, sofern nicht ein Öl der API-Klasse GL-5 vorgeschrieben ist. Für diesen Einsatzfall wird SRS Wiolin Hypoid-Getriebeöl empfohlen.
Aufgrund der speziellen Additivierung von SRS Primanol 10W-40 werden Geräusche und Stick-Slip-Erscheinungen an den im Ölbad laufenden Lastschaltkupplungen und 'nassen Bremsen' verhindert. SRS Primanol kann auch dort eingesetzt werden, wo Massey Ferguson MF CMS M 1143 oder John Deere JDM J 20 C gefordert wird.

Leistungsbeschreibung / Spezifikationen

  • STOU
  • SAE-Klassen 15W-30, 10W-30 bzw. 10W-40
  • ISO VG 46 bis 100
  • API CF-4/CE/SF (Motoren)
  • MIL-L-2104 D
  • API GL-4 (Getriebe)
  • HLP, HLPD, HVLP (Hydraulik)

Freigaben / Einsatzempfehlungen

  • ACEA E2-Performance
  • Case MS 1206, MS 1207, MS 1209
  • John Deere JDM J 27 D
  • MB-Blatt 227.1 1)
  • Massey Ferguson MF CMS M 1139
  • ZF TE-ML 06B, 07B 1)
  • Massey Ferguson MF CMS M 1144
  • Allison C-4 1)
  • Massey Ferguson MF CMS M 1145
  • Caterpillar TO-2
  • Ford M2C 159 B/C
  • Ford M2C 134 B/C/D
1) nur für 10W-30 und 10W-40
SRS Primanol ist ein Erzeugnis der H&R ChemPharm GmbH.
Kenndaten Prüfmethode SRS Primanol
15W-30 10W-30 10W-40
SAE-Klasse (Motor) SAE J 300 15W-30 10W-30 10W-40
SAE-Klasse (Getriebe) SAE J 306 80W-85 80W-85 80W-90
Dichte bei 15° C g/cm3 DIN 51 757 0,885 0,877 0,875
Dyn. Viskosität bei -25°C (CCS) mPa s DIN 51 377 6.300 (-20°C) 6.530 6.600
Kin. Viskosität bei 40°C mm2/s DIN 51 562 71,6 71 86
Kin. Viskosität bei 100°C mm2/s DIN 51 562 10,2 11,3 13,2
Viskositätsindex (VI) DIN ISO 2909 126 148 154
Flammpunkt COC °C DIN ISO 2592 225 230 230
Pourpoint °C DIN ISO 3016 -33 -36 -36
Basenzahl mgKOH/g DIN ISO 3771 10 11,5 11,5
Sulfatasche g/100 g DIN 51 575 1,4 1,4 1,4
Die angegebenen Werte können im handelsüblichen Rahmen schwanken.

Zusatzinformation

Marke SRS