SERVICEHOTLINE: 0351 / 2857555
EMAIL: info@schmierstoff-zentrale.de
Das Anfrageportal für Schmierstoffe & Wartungsprodukte

Mobil SHC™ 526

Kurzübersicht

Vollsynthetische Mehrbereichs-Hydraulikflüssigkeiten auf Basis synthetischer Kohlenwasserstoffe. Die Produkte sind herkömmlichen Hydraulikölen bezüglich Temperaturstabilität und Tieftemperaturverhalten weit überlegen. Darüber hinaus zeichnen sie sich durch einen hervorragenden Verschleiß- und Rostschutz aus.

Artikelnummer: 6600-46-2x

Marke: Mobil

* Pflichtangaben

0,00 €
 

Mehr Ansichten

Details

Mobil SHC™ 500 Series

Hydraulic Oils

Beschreibung

Vollsynthetische Mehrbereichs-Hydraulikflüssigkeiten auf Basis synthetischer Kohlenwasserstoffe. Die Produkte sind herkömmlichen Hydraulikölen bezüglich Temperaturstabilität und Tieftemperaturverhalten weit überlegen. Darüber hinaus zeichnen sie sich durch einen hervorragenden Verschleiß- und Rostschutz aus. Die außerordentlich hohe Leistungsfähigkeit von Mobil SHC 500 ermöglicht selbst unter schwersten Betriebsbedingungen lange Öllebensdauer und störungsfreien Anlagenbetrieb.

 

Eigenschaften/Vorteile

Die Hydrauliköle der Mobil SHC 500 Reihe bieten ausgezeichnete Leistung bei tiefen und hohen Temperaturen und tragen damit zu einem Anlagenschutz bei, der deutlich über dem vergleichbarer Mineralölprodukten liegt. Ihre ausgezeichnete Oxidationsbeständigkeit sorgt für verlängerte Öl- und Filterwechselintervalle und gewährleisten saubere Systeme und störungsfreie Arbeit. Ihre sehr guten Verschleißschutz- und Filmfestigkeitseigenschaften führen zu außergewöhnlich gutem Anlagenbetrieb, der dazu beiträgt, ungeplante Stillstände der Anlagen zu reduzieren und die Nutzungszeiten der Anlagen zu maximieren, was zu einer verbesserten Produktionskapazität führen kann. Ihr gutes Demulgiervermögen sorgt auch bei Anwesenheit von Wasser für gleichbleibende Leistung, sogar große Wassermengen werden schnell abgeschieden.

Eigenschaften Vorteile
Spezielle synthetische Grundstoffe Trägt zu verlängerten Wartungsintervallen bei
Sauberere Systeme und geringere Ventilverklebung im Grenzbereich im Vergleich zu herkömmlichen Produkten
Trägt zur Verbesserung der Filtrierbarkeit bei
Außergewöhnlicher Verschleißschutz Trägt zu reduziertem Verschleiß der Komponenten bei
Trägt zum Schutz von Multimetall-Systemen bei
Hoher Viskositätsindex Bietet extrem breiten Temperatureinsatzbereich
Trägt zum Schutz bei Kaltstart bei tiefen Temperaturen bei
Trägt zum Schutz der Systemkomponenten bei hohen Betriebstemperaturen bei
Exzellenter Korrosionsschutz Trägt zur Vermeidung der internen Korrosion der Hydrauliksysteme bei
Trägt zur Reduzierung der negativen Effekte bei Feuchtigkeit im System bei
Trägt zum Korrosionsschutz bei Multimetall-Komponenten bei
Sehr gute Multimetallverträglichkeit Trägt zur Optimierung der Vorratshaltung bei
Erfüllt eine breite Palette von Geräteanforderungen Ein einziges Produkt kann mehrere ersetzen und trägt zur Optimierung der Bevorratung und Vermeidung von Verwechslungen bei
Sehr gute Luftabscheidecharakteristika Trägt zur Reduzierung von Schaumbildung und deren negativen Effekte bei
Gutes Demulgierverhalten Bietet Anlagenschutz und Schmierung bei Anwesenheit von geringer Feuchtigkeit
Auch große Wassermengen werden ohne weiteres abgeschieden
Innovative Reinhaltungseigenschaften Trägt zur Reduzierung von Ablagerungen und Schlammbildung bei
Trägt zum Schutz von sensiblen Komponenten wie z.B. Servo-Ventile bei durch Vermeidung von Ventilverklebungen bei
Mit Mineralöl mischbar, mit den für Mineralöle üblichen Anstrichen und Dichtungen verträglich, sofern letztere für die auftretenden Betriebstemperaturen geeignet sind.  

 

Anwendung

  • Hydrauliksysteme die zu Ablagerungen neigen, wie anspruchsvolle NC-Maschinen, besonders bei Verwendung von Servoventilen
  • Für ölhydraulische Anlagen mit hydrostatischem Antrieb (Zahn-, Flüger-, Hubkolbenpumpen)
  • Einsetzbar in stationären und beweglichen Aggregaten in Industrie, Kraftfahrt, Schifffahrt, Kühlhäusern, usw.
  • Besonders geeignet bei sehr tiefen, stark schwankenden und sehr hohen Betriebstemperaturen
  • Besonders geeignet bei hohen Verschleißbeanspruchungen in Pumpen und Hydromotoren
  • Verwendbar für alle Anwendungsfälle, in denen Maschinenhersteller Hydrauliköle HL, HLP oder HVLP gemäß DIN 51524 (Teil 1, 2 und 3) vorschreiben
  • Bestehende Viskositätsvorschriften der Pumpen- und Aggregatehersteller sind zu beachten

 

Spezifikationen/Freigaben

Mobil SHC 500 Reihe hat von den folgenden Herstellern Zulassungen: 524 525 526 527
Denison HF-0 X X X  
Denison HF-1 X X X  
Denison HF-2 X X X  

 

Typische Produktdaten

Mobil SHC 500 Reihe 524 525 526 527
ISO Viskosität Klasse 32 46 68 100
Viskosität, ASTM D 445        
mm²/s bei 40ºC 32 46 68 100
mm²/s bei 100ºC 6.4 8,54 11,52 15,94
Brookfield Viskosität bei-18ºC, ASTM D 2983, cP 923 1376 2385 4500
Viskositätsindex, ASTM D 2270 144 154 158 160
Dichte bei 15ºC, ASTM D 4052, kg/L 0,852 0,8514 0,8535 0,8576
Kupferkorrosion, ASTM D 130, 3 Std. bei 100ºC 1B 1B 1B 1B
Korrosionsschutz, ASTM D 665 Salzwasser Erfüllt Erfüllt Erfüllt Erfüllt
FZG Schadenskraftstufe DIN 51354 11 11 11 11
Pourpoint, ºC, ASTM D 97 -56 -54 -53 -52
Flammpunkt, ºC, ASTM D 92 234 238 240 243
Schaumverhalten I, II, III, ASTM D 893, ml 50/0 50/0 50/0 50/0
Demulsibility, ASTM D 1401, 82C, minutes to 3ml emulsion 20 20 20 20

 

Gesundheit, Sicherheit, Umwelt

Auf Grundlage der verfügbaren Informationen verursachen diese Produkte keine gesundheitlichen Schäden, wenn sie, wie in der Anwendung vorgesehen verwendet und wenn den Empfehlungen im Sicherheitsdatenblatt Folge geleistet wird. Sicherheitsdatenblätter erhalten Sie von Ihrem Verkaufsbüro oder aus dem Internet. Diese Produkte sollten nicht für andere Zwecke als die dafür vorgesehenen verwendet werden. Die Produkte müssen unter Beachtung der Umweltvorschriften entsorgt werden.

Zusatzinformation

Marke Mobil