Mobil Pyrotec HFD 46

Preis auf Anfrage

Gebindegröße:

  • 6600-44-41
Mobil Pyrotec HFD 46 Schwerentflammbare Hydraulikflüssigkeit Produktbeschreibung Mobil... mehr

Mobil Pyrotec HFD 46

Schwerentflammbare Hydraulikflüssigkeit

Produktbeschreibung

Mobil Pyrotec HFD 46 ist eine leistungsstarke schwerentflammbare Hydraulikflüssigkeit. Sie kann in elektrohydraulischen Regel- und Steuersystemen für Dampfturbinen und in Systemen, die Servoventile mit kritischen Toleranzen enthalten verwendet werden. Sie wird auch als feuerbeständiger Schmierstoff, zum Beispiel in Dampf- und Gasturbinen und in feuerbeständigen Hydrauliksystemen empfohlen. Mobil Pyrotec HFD 46 ist von FM als feuerbeständiges Industriefluid zugelassen.

Die Formulierung von Mobil Pyrotec HFD 46 bietet eine gute Oxidationsstabilität. Physikalische Eigenschaften, wie Schaumbildung, Luftabscheidevermögen und Demulgierbarkeit werden kontrolliert, um die von den Turbinenherstellern angegebenen Grenzen einzuhalten.

Mobil Pyrotec HFD 46 wurde in strengsten Tests für Feuerbeständigkeit bewertet. Es besteht Brandgefahr, wenn die Temperatur der Flüssigkeit 368 °C überschreitet und einer offenen Flamme ausgesetzt ist. Im Sprühstrahlzündversuch am heißem Düsenstock tritt jedoch bei 704 °C kein Entflammen oder Brennen auf.


Eigenschaften und Vorteile

Mobil Pyrotec HFD 46 hat die folgenden Vorteile:

  • Innewohnende Beständigkeit gegen Feuergefahr
  • Hervorragender Verschleißschutz sorgt für lange Komponenten-Lebensdauer
  • Hohe Oxidationsbeständigkeit sorgt für lange Flüssigkeits-Lebensdauer
  • FM-Zulassung


Anwendung

Mobil Pyrotec HFD 46 wird empfohlen zur Verwendung in:

- Elektrohydraulischen Regel- und Steuersystemen für Dampfturbinen, besonders wenn eine leistungsstarke Flüssigkeit erforderlich ist
- Hydraulik- und Ölumlaufsystemen mit Betrieb unter feuergefährlichen Bedingungen

Mobil Pyrotec HFD 46 ist ungeeignet für:

- Hydrauliksysteme, die niedrigen Temperaturen ausgesetzt werden. Die normale Betriebstemperatur sollte nicht mehr als 65 °C betragen, um eine thermische Zersetzung zu minimieren. Es kann jedoch mit Flüssigkeitstemperaturen von bis zu 150 °C gearbeitet werden.
- Mit Neopren, Nitril und Silikon-Gummimaterialien verwenden. Mobil Pyrotec HFD 46 ist kompatibel mit Dichtungs- und Schlauchmaterialien, wie Butylkautschuk und Viton.
- Mit Petroleum-ölen, konventionell löslichen Emulsionen, Wasser-in-öl-Emulsionen oder Wasser-Glykol-Fluiden verwenden. ExxonMobil steht Ihnen zur weiteren Beratung über Spülvorgänge zur Verfügung.
- Kann auf den meisten Farben (außer Zweikomponenten -Epoxidfarben), Lacken und Glasuren verwendet werden. Aufgrund der lösenden Eigenschaften von Mobil Pyrotec HFD 46 sollten alle internen Oberflächen, welche wahrscheinlich mit der Flüssigkeit in Kontakt kommen, behandelt werden.

 


Spezifikationen und Freigaben

Mobil Pyrotec HFD 46 erfüllt oder übertrifft die Anforderungen von: 
FM Global Standard 6930 X


Typische Produktdaten

Mobil Pyrotec HFD 46 
ISO-Viskositätsklasse 46
Viskosität, ASTM D 445, mm2/s bei 40 °C 43,4
Viskosität, ASTM D 445, mm2/s bei 100 °C 5,0
Pourpoint, °C, ASTM D 97 (max.) -20,0
Flammpunkt, °C, ASTM D 92 (min.) 246,0
Farbe, Aussehen Farblos


Gesundheit und Sicherheit

Auf Grundlage der verfügbaren Informationen verursacht dieses Produkt keine gesundheitlichen Schäden, wenn es, wie in der Anwendung vorgesehen, verwendet und wenn den Empfehlungen im Sicherheitsdatenblatt Folge geleistet wird. Sicherheitsdatenblätter erhalten Sie auf Wunsch bei Ihrem Verkaufsbüro oder im Internet.Dieses Produkt sollte nicht für andere Zwecke als die dafür vorgesehenen verwendet werden. Das Produkt muss unter Beachtung aktueller Umweltvorschriften entsorgt werden.

Gebindegröße: 230 kg Fass
Weiterführende Links zu "Mobil Pyrotec HFD 46"
Verfügbare Downloads:
Zuletzt angesehen
Kontakt

Telefon:
0351 / 2857555

E-Mail:
info@schmierstoff-zentrale.de

Anschrift:
Lohrmannstraße 10
01237 Dresden