SERVICEHOTLINE: 0351 / 2857555
EMAIL: info@schmierstoff-zentrale.de
Das Anfrageportal für Schmierstoffe & Wartungsprodukte
Glossar

Additive

Additive sind Stoffe, die einem Produkt in kleinen Mengen (1 % - 30 %) beigemischt werden. Damit sollen sich die Eigenschaften des Produktes hinsichtlich Herstellung, Lagerung, Gebrauch und Verarbeitung verbessern. Die Zugabe von Additiven hängt von der spezifischen Anforderung an das Produkt ab. Um ein Produkt haltbarer zu machen, werden zum Beispiel Konservierungsmittel beigesetzt.

Handelsübliche Schmierstoffe sind in den meisten Fällen ein Gemisch aus Grundöl und verschiedensten Additiven. Neben den Additiven zur Verringerung der Reibung, kommen auch andere Additive zum Einsatz. Korrosionsschutzadditive halten Wasser von der Werkstoffoberfläche fern und verhindern damit Korrosionsprozesse. Andere Einsatzbereiche verlangen es vom Schmierstoff wassermischbar zu sein. Wird eine mechanische Bearbeitung mit hohen Schnittgeschwindigkeiten durchgeführt, entsteht dabei viel Wärme. In diesem Fall ist zusätzlich zu den Reibeigenschaften auch die Mischbarkeit mit Wasser erwünscht, da das Wasser als Kühlmittel wirken kann.

zurück zur Übersicht